Skip to main content
 

Cäciliakonzert der Trachtenmusikkapelle St. Georgen

Das heurige Konzert steht im Zeichen des Kapellmeisterwechsels. Nach zehn Jahren übergibt nun Johannes Hogger die musikalische Leitung an Jürgen Holzer, mit dem wir einen äußerst erfahrenen Musiker gewinnen konnten. Er wird ganz im Sinne unserer Musikerinnen und Musiker die qualitative Probenarbeit weiterführen und traditionelle sowie anspruchsvolle Musik fordern und fördern.

Durch die Mitwirkung in zahlreichen namhaften Ensembles und Orchestern ist Jürgen Holzer kein Unbekannter in der Blasmusikszene. Auch die Tätigkeit als Kapellmeister in den vergangenen Jahren unterstreicht seine Erfahrung, welche wir im heurigen Jahr schon miterleben durften, indem er uns seit April bei Fixpunkten unseres Jahreskreises geleitet hat. Wir wünschen unserem Kapellmeister viel Freude an der Zusammenarbeit mit uns.

Vielen Dank für eure Unterstützung und den Besuch unseres Konzerts! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Matthias Hochradl (Obmann der TMK St. Georgen)

Programm:

  • Alpina Fanfare (Franco Cesarini)
  • Curtain up (Alfred Reed)
  • Dorfschwalben aus Österreich (Joseph Strauss arr. Hiroshi Nawa)
  • Veteranen Marsch (Frank Pleyer / Ernst Mosch
  • The Giant's Mermaid (Fritz Neuböck)
  • Sherlock Holmes (Hans Zimmer arr. Darrol Barry)
  • Latino Mallets (arr. Stefan Schwalgin)
  • Tequila (Chuck Rio arr. Masato Myokoin)

Am Samstag, 25. November 2017 um 20.00 Uhr in der Turnhalle Eching

Eintritt: € 8,-- VVK - € 10,-- AK

Karten erhältlich bei der Raika St. Georgen sowie bei den Musikern der Musikkapelle.