Skip to main content
 

Erntedank- und Bauernherbstfest

Unser Rezept für den Bauernherbst: Bunte herbstliche Vielfalt, vermischt mit gewachsenem Brauchtum und Kultur, einer Prise Nostalgie vermengt mit einem Tropfen Innovation sowie einer Portion Herzlichkeit und Freude!

 

 

Erntedank Festgottesdienst im Pfarrhof St. Georgen

9:30 Uhr Beginn des Festgottesdiensts im wunderschönen Pfarrhof der Pfarrkirche St. Georgen und anschließendem Umzug mit der Erntekrone in musikalischer Begleitung der Trachtenmusikkapelle St. Georgen vorbei am Sigl-Haus und Einzug ins Bauernherbstfestgelände des Sägewerks.

 

Programm und Ausstellungen im Museum Sigl-Haus ab 10:00 Uhr

Blaues Wunder - Flachs! Die Sonderausstellung widmet sich der ältesten Kulturpflanze, dem Lein (Linum usitatissimum). Sie informiert grundlegend über die historisch-traditionelle Flachsverarbeitung und gibt Einblick in ein weites Spektrum ihres Endproduktes Leinen: Neben den historischen Flachsverarbeitungsgeräten werden ausgesucht schöne Beispiele vom sog. Bauernleinen, über traditionelle, handgenähte Gebrauchs- und Dekorstücke hin bis zu aktuellen, hochwertig künstlerisch gestalteten Textilobjekten gezeigt. 

Sortenreiche Obst- und Gemüseausstellung des Obst- und Gartenbauvereins St. Georgen mit vielen obstigen Köstlichkeiten

Ausstellung der Imker St. Georgen: Imkerei im geschichtlichen Wandel der Zeit. Verkauf von Honigprodukten

Die Jägerschaft St. Georgen stellt den Jagdbetrieb, die Aufgaben der Hege, der Pflege und Vermarktung vor. Verkauf herzhafter Wildspezialitäten

16:00 Uhr Auftritt der Kindergruppe, die San Tiringa Schuahplattla

Musik, lustiges Kinderprogramm mit Kürbisschnitzen und alles rund um die Tiere des Waldes.

 

Programm ab 11:00 Uhr im Sägewerk Ratkowitsch

Gaumenfreuden aus der Bauernküche mit Bauernkrapfen, Pofesen und Süßspeisen, saisonale Köstlichkeiten aus der herbstlichen Obst- und Gemüsevielfalt und regionale, herzhafte Spezialitäten

 Musikalische Hörgenüsse mit der Trachtenmusikkapelle St. Georgen

 Kreatives Kinder- und Spieleprogramm, Kutschenfahrten und vieles mehr.

Markt mit vielen Kunsthandwerksausstellern aus allen künstlerischen Genres. Ausstellung Handwerk und Landwirtschaft, heute und Anno dazumal.

 

Uhrzeit              Programmhighlights
12:30 Uhr       Volkstanz- und Schuhplattlereinlage des Trachtenvereins D’Hoizhausa

12:59 Uhr 

      

  Straßentheater der Spielgemeinschaft des Theater Holzhausen. „Aus der guatn      alten Zeit - zum Schmunzeln, Lachen und a Rean“: Kurzstücke und       Fragmente von Ludwig Thoma, Karl Valentin und Ferdinand Joly. Jeweils um „oans vor oans und um zwoa vor zwoa und nochat nu um drei vor drei zon Untanessn“
13:30 Uhr     Modenschau „Leinen Kleider“ im Zuge der Ausstellung im Museum Sigl-Haus „Blaues Wunder - Flachs“ und in Zusammenarbeit mit dem Trachtenverein D’Hoizhausa
13:58 Uhr     Straßentheater der Spielgemeinschaft des Theater Holzhausen
14:30 Uhr   Auftritt der Kindergruppe die San Tiringa Schuahplattla
14:57 Uhr     Straßentheater der Spielgemeinschaft des Theater Holzhausen
15:30 Uhr  

Volkstanz- und Schuhplattlereinlage des Trachtenvereins D’Hoizhausa

16:30 UhrPrämierung des „Größten Kürbis“ der Gemeinde St. Georgen und Präsentation der neuen Vereinsbroschüre "St. Georgen verein(t)"